Polizeifunk abhören: Frequenzen mit App, Radio und online empfangen – Darf man das? – GIGA

  • whatsapp verläufe ausspionieren?
  • Scanner Radio!
  • Zusätzliche Informationen;
  • handy mit software branding.
  • Diverse Funkkopfhörer verboten: Abhören von Polizeifunk möglich.

Die technische Hintertür, durch die sich die neuen SMS-Trojaner schleichen, ist weithin unbekannt - obwohl alle Mobilfunkfabrikate sie haben. Das ist ein Servicekanal, über den die Hersteller diskret ihre Handysoftware mit den jüngsten Updates auffrischen können. Sicher werden die jetzt dabei sein, ihre Kundengeräte gegen diese Trojaner-SMS zu wappnen - natürlich ebenfalls über den Servicekanal. Sicher ist aber auch, dass die Hackerszene gleichzeitig eine leichte Variante im Netz anbieten wird. Dann klappt das Lauschen trotzdem. Spionieren, abhören, belauschen - das ist mal was für Spezialisten gewesen.

Seit ein paar Jahren kann sich jedermann und mit besten Erfolgsaussichten daran versuchen. Ich bin in Vorstandsetagen gewesen, die abhörtechnisch gesichert waren wie Fort Knox. Aber dann hatten die eine Produktpräsentation, und dabei war ein angestecktes Krawattenfunkmikrofon im Spiel. So etwas strahlt , Meter weit ab. Sollten Sie Interesse an Neuigkeiten wie diesen haben, kaufen Sie sich in einem Elektroniksupermarkt einen Funkfrequenzscanner, suchen sich in der Nähe einen Parkplatz - und nach ein paar Minuten haben Sie die Vorstandssitzung im Ohr, dann sind Sie drauf.

Es sind die gleichen Handgeräte für etwa 70 Euro, mit denen auch Lokaljournalisten von Zeitungen den Polizeifunk abhören. Seit meiner Frühpensionierung bin ich als Teilhaber einer Abhörschutzfirma unterwegs - und da haben wir uns kürzlich in München einmal erlaubt, mit aufgeklapptem Laptop durch die Innenstadt zu fahren. Da haben wir uns einmal herausgenommen, in einige ungesicherte Zahnarztpraxen einzusteigen - und von dort noch ein bisschen weiter ins Computersystem mit den Patientendateien.

Das allerdings ist nichts für Laien, das muss man beherrschen. Aber wer's kennt, hält sich damit nicht lange auf. Wenn ich es nicht sofort gelöscht und natürlich auch für immer vergessen hätte, könnte ich Ihnen jetzt nicht nur den Zahnschmerz von einigen Mitgliedern der Hochprominenz präzise lokalisieren, ich könnte Ihnen auch die Bankverbindungen sagen, die Kontonummern, das private Telefon, Medikation, Krankheiten, Termine, alles. Kürzlich war der Vorstandssprecher einer bekannten mittelständischen Firma bei mir zu Hause am Apparat.

Er entschuldigte sich, dass er am Wochenende anruft, "aber am Montag", sagte er, "bringt die führende Zeitung am Ort einen katastrophalen Aufmacher: dass das Unternehmen Stellen abbauen wird, nicht nur einige - es sind Hunderte". Den Beschluss dazu hätten sie im engsten Kreis gefasst - und zwar tags zuvor.

Per iPhone den Polizeifunk abhören mit dem Police Scanner App

Sie wollten nur der Ordnung halber nachfragen, ob's stimmt und was wir dazu sagen. Woher, um Himmels willen, hatten die das? In den meisten Fällen hat jemand eigene Interessen gehabt und geredet - das wäre bisher die Standardantwort gewesen. Aber diesmal war es die neue Lage - es sind die technischen Möglichkeiten gewesen. Der Vorstandschef, ein Mann mit zwei linken Händen, hat ein Schnurlostelefon besessen, bei dem niemand was an der Passworteinstellung "" geändert hatte.

Und dann hatte irgendjemand dieses Telefon als "Babyfon" eingerichtet. Das Vorstandsgerät schaltete sich also automatisch ein, wenn im Raum vernehmlich Stimmen zu hören waren. Es schaltete sich ein und wählte dabei eine vorher eingegebene Nummer - und an diesem Apparat konnte man dann genau mitkriegen, was sich am anderen Ende im Zimmer tat. Die gespeicherte Nummer fanden wir schnell.


  • prepaid handy orten ohne abo;
  • whatsapp überwachung ohne zielgerät;
  • iphone spionage sicher machen.
  • Abhören leicht gemacht.
  • wlan hacken mit iphone 6;

Sie gehörte zu einem Prepaid-Handy, das lief ins Leere. Blieb nur noch die Spur, dass irgendjemand im Büro gewesen sein musste. Wer also konnte rein? Gibt's vielleicht noch Fingerabdrücke? So was ist nicht unser Geschäft. Wir kümmern uns um Technik, und die meisten Auftraggeber wollen nicht, dass wir Hintergründe wissen. Das verstehe ich. Ich schätze auch die Mühe, uns erfundene Geschichten aufzutischen. Am ergiebigsten für Industriespione sind allerdings Kopierer - am besten Kombigeräte, die auch faxen und scannen können.

Die wussten alles. Verträge, Listen, Konstruktionszeichnungen, Abläufe, schlicht alles. Solange ich bei der Lauschabwehr der Bundespost war, ist die Stasi unser Hauptgegner gewesen. Denen ging es nicht um Industriespionage. Die wollten Informationen, um die Leute zu erpressen.

Funkscanner Test

Wie man für Flugunfälle haftet richtet sich vor allem danach, ob ein Beförderungsvertrag geschlossen wurde oder nicht. Dabei tritt die Recht - Nichts betrifft uns häufiger im Alltag als Rechtsfragen. Sie können zudem in der Rechtsauskunft einen Anwalt fragen. Dann erhalten Sie beispielsweise eine Rechtsberatung im Arbeitsrecht. Gibt es Probleme mit der Mietwohnung, kann ein spezialisierter Anwalt für Rechtsberatung im Mietrecht weiterhelfen.

iPhone-Screenshots

Wenn Sie hingegen sofort Rechtsberatung brauchen, dann schauen Sie doch einmal bei unserer Anwaltshotline nach. Auch das geht auf unseren Seiten. Dort bieten Anwälte zum Festpreis ihre Dienstleistungen an. So vermeiden Sie Kostenüberraschungen. Wollen Sie Ihren Arbeitsvertrag prüfen lassen , ein Arbeitszeugnis prüfen oder wissen ob der Vermieter Schönheitsreparaturen verlangen kann?

Polizeifunk abhören: Frequenzen mit App, Radio und online empfangen - Darf man das?

Oder wurde Ihre Miete erhöht? Wild und Hund. Foren Neue Beiträge Foren durchsuchen. Anmelden Registrieren. Nur Titel durchsuchen. Suche Erweiterte Suche Neue Beiträge. Foren durchsuchen. Für eine bessere Darstellung aktiviere bitte JavaScript in deinem Browser, bevor du fortfährst. Funkscanner zum Abhören von digitalem Polizeifunk.

Themenstarter Brünner Fox Beginndatum 21 Feb Anzeige Status Nicht offen für weitere Antworten. Brünner Fox 21 Feb Mitglied seit 5 Jun Beiträge Gefällt mir 0. Hi Forum, ich habe folgendes Problem: kann mir jemand erklären ob es möglich ist den digitalen Funk von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst mit einem Scanner abzuhören. Wenn ja, kann auch jemand berichten welcher Scanner notwendig ist und wie hoch die Kosten hierfür sind?